Oxwall Neuinst. nach Update von 1.7.5 auf 1.8.2 | Forum

robstar Mai 13 '16
Hallo Zusammen,

ich bin local so vorgegangen wie von OXWALL in der Update TXT angegeben. Leider kommt nach dem Update von 1.7.5 auf 1.8.2 die Seite für die Neuinst. von Oxwall. Was ist hier schief gegangen? :/

Vielen Dank & beste Grüße

Rob
pikar Mai 18 '16
Hi

schau mal im Ordner
ow_includes ob da die Datei config.php da ist, denn wenn nicht dann läuft meiner Meinung nach das Setup durch, du musst halt unterscheiden ob du die Updates hochladen tust oder einen Vollversion...
Hajo Mai 19 '16
spiel doch einfach ein backup auf das du hoffentlich von deiner seite gemacht hast und dann lad das update hoch auf dein ftp.


was willst da lange rumprobieren und rumdoktern, ich denke du hast das falsche genommen und ne neuinstallation gemacht. was du auch sehen kannst wenn ow install bei dir drauf ist.

der ordner ist nur bei neuinstallation drauf und nicht auf eine liveseite.

Hajo Mai 19 '16
und ja du hast recht das update ist eine neuinstallation. ich habe das grad selbst gemacht mit ftp und es ist komplett eine neuinstalltion.


oxwall.org ist wohl etwas daneben, sowas darf wirklich nicht passieren.


ich finde das man zu schnell unabsichtlich einfach seine seite aufruft und dann? ow update ist dann passe.


Zuletzt bearbeitet von Hajo Mai 20 '16
robstar Mai 20 '16
@Hajo
Du sagst es, sowas darf nicht passieren aber leider ist bei Oxwall vieles inkl. was so eigentlich nicht sein sollte. :(

Kannst du mir helfen wie wir nun sicher und ohne eine Neuinstallation und eine daraus resultierenden defekte Website eine Update hin bekommen?

Wäre für Infos hier echt dankbar.

Viele Grüße


Hajo Mai 21 '16
so ohne backup kann ich dir da leider auch nicht helfen. ich weiß wirklich nicht ob man das wiederherstellen kann. die daten sind ja überschrieben und somit weg. das einzige was ich so gesehen habe ist, das die datenbank eigentlich noch so vorhanden ist. eventuell könnte die ein neues oxwall und nur die plugins installieren helfen das auf die vorhandene datenbank mit dem salt passwort zugreift aber versprechen kann ich es dir nicht. leider. vielleicht mal auf oxwall org nachfragen da gibt es auf jedenfall die experten. also ein oxwall erstellen mit neuer datenbank und wenn alles fertig ist dann auf die alte datenbank verbinden aber wirklich keine ahnung ob sowas geht aber tja es geht ja hauptsächlich um die daten und die sind ja da in der datenbank. 
Team
Leo Jun 5 '16
Am einfachsten ist das Problem mit einer Sicherung zu beheben, die in jedem Fall regelmäßig erstellt werden sollte. Oft bieten auch die Webhosting-Provider direkt bestimmte Sicherungsroutinen an. Einfach mal beim eigenen Provider abklären.

Um auf das eigentliche Problem zurückzukommen: Die Daten in der Datenbank sollten in jedem Fall erhalten geblieben worden sein, problematisch wird es eher bei den Benutzerinhalten, z.B. in Form von Bildern. Wenn das Verzeichnis gelöscht oder überschrieben wurde und die Inhalte nicht mehr vorhanden sind, kann man leider nichts mehr machen. Falls doch, kannst du Webspace- und Datenbankinhalte am einfachsten kopieren und in eine neuen Installation überführen, mit der du anschließend deine gesamte aktuelle Installation überschreibst. Damit bist du auf der sicheren Seite.
robstar Jun 5 '16
Ist den überhaupt ein Update von 1.7.5 auf 1.8.2 bzw. 1.8.3 möglich?

Besten Dank vorab für die Info. :)
Team
Leo Jun 12 '16
Wenn du bestimmte manuelle Anpassungen vornimmst, ist ein Update von 1.7.5 auf 1.8.2 möglich. Diese Anpassungen sind jedoch oft sehr fein und müssen individuell für jede Community gemacht werden, sodass sich keine pauschale Anleitung geben lässt.

Standardmäßig sollte ein Update nur von einer Version auf die nächste gemacht werden. Versionssprünge sollten vermieden werden.
robstar Jun 13 '16
Sprich, es ist möglich aber sollte halt getestet werden oder was genau meinst du damit?


Zitat von Leo Wenn du bestimmte manuelle Anpassungen vornimmst, ist ein Update von 1.7.5 auf 1.8.2 möglich. Diese Anpassungen sind jedoch oft sehr fein und müssen individuell für jede Community gemacht werden, sodass sich keine pauschale Anleitung geben lässt.

Standardmäßig sollte ein Update nur von einer Version auf die nächste gemacht werden. Versionssprünge sollten vermieden werden.

"... bestimmte manuelle Anpassungen vornimmst ..." Was meinst du damit? Anpassungen die du uns nennen kannst die OX allg. betreffen oder Anpassungen die ggf. durch uns vorgenommen wurden und daher beachtet werden müssen?

Leo, wir haben Update-Pack 1.8.0 - 1.8.3 heruntergeladen, ist es ratsam ein Update nach dem anderen einzuspielen?

Besten Dank.
Team
Leo Jul 4 '16
Die Anpassungen müssen leider für jede Seite individuell vorgenommen werden. Ich empfehle deshalb, ein Update nach dem anderen einzuspielen und von jedem Zwischenschritt eine Sicherungskopie anzulegen.