User nach Accounttyp filtern | Forum

Position: Forum » Support » Allgemein
C4GWDSB Jun 1 '17
Gibt es irgendwo die Möglichkeit User nach den Accounttyp zu filtern?

Folgendes Scenario:

Es gibt 5 Accounttypen.

AAA, BBB, CCC, DDD, EEE.

Wir möchten jetzt das z.B. alle User des Accounttyps DDD angezeigt werden.

Wie kann man das realisieren, oder gibt es da bereits eine Lösung/Plugin?

p.S.: AUßer das Plugin Search Pro vom User ARON (das ist nicht brauchbar)
Zuletzt bearbeitet von C4GWDSB Jun 1 '17
Team
Leo Jun 8 '17
Eine solche Funktion oder ein solches Plugin sind mir nicht bekannt. Du kannst die gesuchten Werte allerdings aus der Datenbank auslesen und ggf. mithilfe eines eigenen Plugins visualisieren.
C4GWDSB Jun 11 '17
Danke Leo.

Wir haben eine Lösung gefunden die unseren Ansprüchen entspricht :)

Dieses Forum ist einfach nur Geil *g*

Man erhält keine oder nur unzureichende Antworten ;), das Spornt uns allerdings an das Problem selbst zu lösen, auch wenn es u. U. mit Hilfe einfacher und vieleicht auch Updatefreundlicher gehen würde.

Aber man kann nicht alles haben ;)
Zuletzt bearbeitet von C4GWDSB Jun 11 '17
Team
Leo Jun 11 '17

Zitat von C4GWDSB
Wir haben eine Lösung gefunden die unseren Ansprüchen entspricht :)
Andere Nutzer freuen sich, wenn du eure Lösung teilst, damit auch sie davon profitieren können. Danke.

Zitat von C4GWDSB
Dieses Forum ist einfach nur Geil *g*

Man erhält keine oder nur unzureichende Antworten ;), das Spornt uns allerdings an das Problem selbst zu lösen, auch wenn es u. U. mit Hilfe einfacher und vieleicht auch Updatefreundlicher gehen würde.
Du kannst nicht erwarten, dass es für all deine Probleme eine einfache Lösung gibt, die so schon in Oxwall implementiert ist. Oft ist es notwendig, benutzerspezifische Änderungen oder Funktionen umfangreich selbst in Form eines Plugins zu programmieren oder direkt im Kern zu implementieren. Eine komplette Anleitung dazu übersteigt die Grenzen dieses Forums. Es gibt zahlreiche kommerzielle Unternehmen, die sich gerne dieser Aufgabe annehmen. Dennoch geben wir zu jedem Thema eine Antwort und versuchen, die Benutzer zu unterstützen. Dazu ist es aber auch notwendig, dass wir so viel Informationen wie nötig erhalten, um das Problem genau analysieren zu können. Ist absehbar, dass für eine Problemlösung aufwendige Programmierarbeiten notwendig sind, geben wir das auch so weiter.
C4GWDSB Jun 11 '17
das mag stimmen, allerdings ist es bei OXWALL leider so das es keine Dokumentation gibt mit der man arbeiten kann, und es ist selbst für erfahrene Programmierer sehr mühsam sich alles aus dem Quellcode zusammen zu suchen ;)

Was uns ebenfalls aufgefallen ist, ist, das es da einige Pluginprogrammierer zu geben scheit, die einfach drauflos programmieren ;) bei diesen Plugins ist eine Anpassung nur mit sehr viel Aufwand möglich, wenn überhaupt.
Team
Leo Jun 12 '17

Zitat von C4GWDSB das mag stimmen, allerdings ist es bei OXWALL leider so das es keine Dokumentation gibt mit der man arbeiten kann, und es ist selbst für erfahrene Programmierer sehr mühsam sich alles aus dem Quellcode zusammen zu suchen ;)
Wir haben ein Tutorial-Forum, das auch zu Dokumentationszwecken genutzt werden kann. Gerne darfst du dich beteiligen, dort Beiträge einzustellen.
Es eignet sich, vorhandene - insbesondere offiziell von der Oxwall Foundation programmierte -  Plugins heranzuziehen, um Kenntnis der verfügbaren Funktionen zu erlangen. Ebenso eignet sich das Plugin Plugin Skeleton, um erste Kenntnisse zu sammeln.

Zitat von C4GWDSB Was uns ebenfalls aufgefallen ist, ist, das es da einige Pluginprogrammierer zu geben scheit, die einfach drauflos programmieren ;) bei diesen Plugins ist eine Anpassung nur mit sehr viel Aufwand möglich, wenn überhaupt.
Oxwall ist eine Open-Source-Software, sodass potenziell jeder Erweiterungen schreiben kann. Auf die Codequalität haben wir leider keinen Einfluss, raten aber jedem Programmierer sich an Kriterien bei der Entwicklung zu halten.
Zuletzt bearbeitet von Leo Jun 12 '17